Onlinevortrag - 23.11.2022 - Freizeit- Hunde-Sport - Verletzungen und der Weg zurück ins Training

35,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verfügung

Beschreibung

Onlinevortrag - Live am 23.11.2022 - danach als Aufzeichnung verfügbar


Aus Spass wird Ernst - Verletzungen und der Weg zurück ins Training

Im zweiten Teil schauen wir auf mögliche Verletzungen. Und dabei ganz besonders auch auf den Umgang und den Weg zurück ins Training.


Trotz Vorsicht, gutem Aufbau und „nur Freizeitsport“ kann unser Hund sich verletzen oder gesundheitliche Probleme (im Training) entwickeln. In diesem Fall macht es Sinn die Unterstützung von Tierarzt und/oder Sportphysiotherapeuten zu suchen.


  • Was können wir, die Physioseite, für euch tun?
  • Wie erkenne ich eigentlich gesundheitliche Probleme und wie kann ich meinen Hund unterstützen?
  • Wie vermeide ich erneute Verletzungen?
  • Was kann ich während der Trainingspause zb. Im Winter tun, wenn der Hund weiterhin Beschäftigung möchte?
  • Wie gehe ich nach Pausen wieder ins Training zurück?


Neben Beantwortung. Auf diese und noch viel mehr Fragen, gibt es auch im zweiten Teil wieder Raum für eigene Fragen.


In der Aufteilung werden wir wieder abwechselnd auf die angesprochenen Inhalte eingehen:


Welche typischen Verletzungen sind im sportlichen Kontext möglich? Und was bedeuten diese für den Hund? (Linda)


Was kann die Sportpysiotherapie zur Unterstützung beitragen? Wie begleiten wir euch? (Britta)


Was kannst du zur Unterstützung und gesund Erhaltung deines Hundes eigenständig tun? (Linda)


Was kann ich während der Trainingspause tun, um meinen Hund zu beschäftigen? (Britta)


Der Rückweg ins Training, was ist zu beachten? (Linda)


Wie kannst du gesundheitliche Probleme bei deinem Hund selber erkennen? (Britta)


Kann ich erneute Verletzung vermeiden? Wenn ja wie? (Linda)


Wie kann ich das Training individuell für meinen Hund anpassen? (Britta)




Dauer inklusive Fragen und Antworten ca. 180 Minuten